Seit dem 31. März ist die Einreichung für die 11. filmzeitkaufbeuren beendet.

Herzlichen Dank an alle Einreicher für ihre Beiträge, die ab jetzt von unserem Team gescreent und  beurteilt werden. Wir drücken allen die Daumen!

Jede Einreichung wird von mindestens fünf unabhängigen Sichtern bewertet und für die verschiedenen Wettbewerbe vorgeschlagen.

Im Juli wird das diesjährige Programm verabschiedet, und die teilnehmenden Filmemacher und Produzenten werden zügig informiert.

 

Since March 31, the submission for the 11th filmzeitkaufbeuren is closed.

Many thanks to all submitters for their contribution. The films are now being reviewed by our screening team. We keep our fingers crossed for everyone!

Each submission will be evaluated by an independent selection panel of at least five viewers and proposed for the different competitions.

In July this year's program will be adopted and the participating filmmakers and producers will be promptly informed.

Die Jury der 10. filmzeitkaufbeuren hat den mit 1.500 Euro dotierten Hauptpreis – gestiftet von der Kreis-und Stadtsparkasse Kaufbeuren – zu gleichen Teilen an die Filme „Terrier“ von Ozan Mermer und „Kopfüber“ von Daniel Thomaser vergeben.

Den Blasi erhält „Terrier“.

Lobende Erwähnung finden die Filme „Der faulige Duft von Zedernholz“ von Stefan Bürkner und „14,74 oder das Streben nach Mittelmäßigkeit“ von Antoine Dengler.

Jury Award 2017

The 10th filmzeitkaufbeuren jury awarded the first prize, which included prize money of 1.500 Euros and was donated by Kreis- und Stadtsparkasse Kaufbeuren, in equal shares to the films "Terrier" by Ozan Mermer and "Kopfüber" by Daniel Thomaser.

The Blasi award goes to "Terrier".

A special mention was bestowed to the films "Der faulige Duft von Zedernholz" by Stefan Bürkner and "14,74 oder das Streben nach Mittelmäßigkeit" by Antoine Dengler.

Iridescence“ von Eileen Byrne erhält den Innovationspreis der Jury.

Lobende Erwähnung für den Innovationspreis finden „Nicole’s Cage“ von Josef Brandl und „Eine Villa mit Pinien“ von Jan Koester.

Wir gratulieren unseren Preisträgern und danken allen Filmemachern, die mit ihren Beiträgen die 10. filmzeitkaufbeuren zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben!

Innovation Award

"Iridescence" by Eileen Byrne received the jury’s innovation award 2017.

A special mention for the innovation award was bestowed to the films "Nicole’s Cage" by Josef Brandl and "Eine Villa mit Pinien" by Jan Koester.

We congratulate our award winners and would like to thank all the film makers for their contributions which made the 10th filmzeitkaufbeuren an unforgettable event!

 

 

Wir danken unserer tollen Jury, unserem großartigen Team, allen angereisten Filmemachern und natürlich unserem Publikum für eine wunderbare 10. filmzeitwoche und freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Oktober.

Vom 1.-7. Oktober 2018 heißt es dann: Willkommen zur 11. filmzeitkaufbeuren!

Impressions

We would like to thank our wonderful jury, our amazing team, all the film makers who came to our festival and of course the audience for a smashing 10th filmzeit week! We’re looking forward to seeing you all again in October 2018!

From October 1-7 2018 we are happy to welcome you to the 11th filmzeitkaufbeuren!