FILMBLOCK 01 Dokufilmzeit

Dienstag 28. September 18.45 - 20.30 Uhr Corona Kinoplex
Donnerstag 30. September 21.00 - 22.45 Uhr Corona Kinoplex

Programm

BERÜHR' MICH

DE 2020 | 28 Min. | Dokumentarfilm von Hendrik Ströhle

Lange war Christine unzufrieden. Dabei hat sie schon mehr geschafft als manch einer, der laufen kann. Als ihr klar wird, dass Sexualität in ihrem Leben fehlt, nimmt sie all ihren Mut zusammen und trifft sich mit dem Sexarbeiter Thomas. Es entsteht eine Beziehung zwischen Liebe und Dienstleistung.

» weitere Informationen

THE VOID INSIDE

DE/IR 2020 | 18 Min. | OmU/de | Dokumentarfilm von Julian Dieterich

Nach einer Schlägerei muss Vahid eine seiner Nieren verkaufen, um einer langjährigen Gefängnisstrafe zu entgehen. Während er auf den erlösenden Anruf eines Käufers wartet, beginnt in ihm der Wunsch nach einem besseren Leben zu wachsen.

» Videobotschaft des Regisseurs auf YouTube

ДУШИ ОТ КАМЪК (SOULS OF STONE)

BG 2020 | 19 Min. | OmU/en | Dokumentarfilm von Nikolay Urumov

Die Steinmetzschule in Kunino ist die einzige ihrer Art auf dem Balkan und nur eine von zwei in Europa. Die Einrichtung fungiert als Internat, die Schüler sind praktisch von ihren Familien isoliert. Die Lebensbedingungen sind dürftig, dennoch sehen wir den festen Willen der Schüler, das Handwerk zu meistern. Sie sind die starken „Seelen aus Stein“.

The students of the school of stonemasonry in Kunino live under meagre conditions, yet we see their firm desire to master the craft.

ARCHIPEL

FR 2020 | 21 Min. | OmU/en | Dokumentarfilm von Jacopo De Falco und Romain Le Roux

Im Gefängnis Baumettes in Marseille wurde ein Filmstudio eingerichtet. Dort treffen sich eine Gruppe von Häftlingen, um mit Kreide auf dem Boden zu zeichnen. Sie zeichnen sich selbst und gewähren intime Einblicke in ihre Gefangenschaft. 

Inmate men trace shapes on the floor of a film studio. One by one, chalk in hand, they draw themselves. 

» Romain Le Roux berichtet, wie der Kurzfilm entstanden ist. (OmU/en) /
Romain Le Roux reports how the short film was made. (French with English subtitles)

MEISJESJONGENSMIX (GIRLSBOYSMIX)

NL 2020 | 7 Min. | OmU/en | Dokumentarfilm von Lara Aerts

» auch zu sehen in der Digitalfilmzeit

Warum ist es so wichtig, ein Junge oder ein Mädchen zu sein? Wen Long erzählt ganz natürlich, dass sie als Intersex-Person geboren ist. Sie mag sowohl Jungen-, als auch Mädchenspielzeug und -Klamotten. Wen Long will vor allem sie selbst sein. Die Anderen haben damit ein Problem, und das macht es nicht einfach.

Why is it so important to be a boy or a girl? Wen Long naturally explains she was born intersex.

filmzeitkaufbeuren

mit dem deutschsprachigem Hauptwettbewerb, der Dokufilmzeit und dem Wettbewerb um den Demokratiepreis.

Ort

CORONA Kinoplex
Daniel-Kohler-Straße 1
87600 Kaufbeuren