Ingrid Bergman. Ein Leben | Lesung mit Thilo Wydra
Der Hitchcock-Klassiker „Notorious“ (Berüchtigt)

Sonntag, 7. Oktober19:00 Uhr
Corona KinoPlex

Das American Film Institute zählt die dreimalige Oscar-Gewinnerin Ingrid Bergman zu den bedeutendsten Schauspielerinnen des 20. Jahrhunderts. Die Schwedin war insbesondere beliebt für ihren natürlichen Look. So teilte sie dem Hollywood-Produzenten David O. Selznick mit, dass sie nichts an ihren Zähnen, an Nase und Augenbrauen machen lässt, „so wie ihr es bei allen anderen gemacht habt, sonst besteige ich gleich den nächsten Dampfer und schippere von New York nach Stockholm zurück".

Ingrid Bergman. Ein Leben

Dem Filmpublizisten und Autoren Thilo Wydra ist ein intensives Portrait der schwedischen Ausnahmeschauspielerin, die drei Mal den Oscar gewonnen hat, gelungen. Auf der Basis bisher unveröffentlicher Quellen sowie ausführlicher Gespräche mit ihrer Familie schreibt er über das so wechselvolle Leben dieser selbstbewussten, aber auch zerrissenen Darstellerin, die von sich selbst sagt: „There is no bitterness in me“. Laut ihrer Tochter Isabella Rossellini wird ihre Geschichte "in diesem wunderbaren Buch neu erzählt."

Notorious – der Hitchcock-Klassiker zum Abschluss der 11.filmzeit

Alfred Hitchcock ist Ingrid Bergmans wichtigster Regisseur. Mit ihm hat sie drei Filme gedreht, u.a. 1946 den Klassiker „Notorious“ (Berüchtigt), eine zeitlose Lovestory mit Agentenplot um geflüchtete Nazis, die in Brasilien eine Atombombe entwickeln wollen.

Die 11. filmzeitkaufbeuren endet mit diesem Film, der zu den Meisterwerken des Regisseurs zählt und n dem Ingrid Bergman für viele Kritiker die beste Leinwandleistung bot, in neuer digitaler Fassung.

PDF Download

11. filmzeitkaufbeuren
» Programmflyer 2018 PDF | 1,75 MB