kinderfilmzeit

Donnerstag, 3. Oktober15:00-17:00 Uhr
Freitag, 4. Oktober15:00-17:00 Uhr
CORONA KinoPlex

Kinder haben freien Eintritt!

Erwachsenenbegleitung ist erforderlich. Die Karte kostet 9 € an der Tageskasse und 7 € im Vorverkauf.

Bei Besuch der kinderfilmzeit am Donnerstag gilt die Eintrittskarte auch für die Abendveranstaltung im Corona Kinoplex (dokufilmzeit).

Bei Besuch der kinderfilmzeit am Freitag gilt die Eintrittskarte auch für die Abendveranstaltung im Corona Kinoplex (Hauptwettbewerb Filmblöcke I und II) oder für den Besuch des filmzeitspecial im Stadttheater, mit dem langen Dokumentarfilm „Wildes Herz“ und der Preisverleihung zum ersten Demokratiepreis der filmzeitkaufbeuren.

Filmblock I

Blieschow

D 2019 | 10 Min. | Animationsfilm von Christoph Sarow

Endlose Weiten, farbgewaltige Kulissen und ein roter Hund, der bis in den Himmel ragt – so erlebt Tom den Sommer auf Blieschow, dem Bauernhof seines Großvaters. Er ist überwältigt von der Natur und in ständiger Konkurrenz mit seinem Cousin, der scheinbar alles besser kann. Neid und die Farbe Gelb durchziehen die Landschaft und den jungen Tom, der alles versucht um gesehen zu werden und dabei an seine Grenzen stößt.

Angel’s Mirror

CN 2018 | 14 Min. | Spielfilm von Cheng Chao

Ein kleiner Junge ist gerade mit seiner Familie umgezogen. Als er sein neues Umfeld erkundet, trifft er auf ein paar andere Jungen in seinem Alter, die Ping-Pong spielen. Die anderen sind von einem netten kleinen Mädchen fasziniert, das seine Tage damit zu verbringen scheint, aus dem Fenster zu schauen. Er will mehr über sie erfahren und denkt sich etwas aus, um sich mit ihr anzufreunden.

Nö!

D 2019 | 6 Min. | Animationsfilm von Christian Kaufmann

Ein Mann kommt zu einer Klippe, die abgeschieden an einer rauen Küste liegt. Ihm gefällt das. Zufrieden beginnt er nun, eine neue Bleibe an diesem Ort zu errichten, doch Wind und Wetter machen ihm immer wieder einen Strich durch die Rechnung.

Kleiner großer Bär

D 2018 | 5 Min. | Animationsfilm von Sarah Schultz

Bären sind groß und stark, mit großen Tatzen und scharfen Zähnen. Keiner kann ihnen etwas anhaben und alle kleinen Tiere fürchten sich schon, wenn der Bär brüllt. Doch plötzlich steht seine Welt Kopf – der Bär purzelt aus seinem Bilderbuch heraus. Auf seinem Weg zurück nach Hause trifft er viele unbekannte Bücher und deren Bewohner – und plötzlich sind alle so viel größer als er.

Filmblock II

Am Boden der Tatsachen

D 2017 | 4,5 Min. | Animationsfilm von Monika Tenhündfeld

Die Hummel ist rundherum glücklich. Der Tag ist schön, die Sonne scheint. Ein perfekter Tag zum Umherfliegen und Lernen. Denn was für ein Zufall – ganz in der Nähe hält ein Professor gerade einen Vortrag über Hummeln! Freudig schwebt die kleine Hummel in die Vorlesung. Doch hört sie, dass Hummeln eigentlich gar nicht fliegen können, weil so etwas physikalisch schlicht unmöglich ist. Aber sie kann es ja! Oder vielleicht doch nicht?

Der Käpt’n

D 2018 | 14 Min. | Spielfilm von Steve Bache

Muss ein Vater immer nur stark sein und darf keine Schwächen zeigen? Oder ist es vielleicht besser, seinen Kindern einzugestehen, dass auch Erwachsene nicht immer alles können und auch mal Ängste haben? Nach einem schweren Unfall versucht Rettungsschwimmer Frank, der von allen nur Käpt’n genannt wird, seinen Sohn Oskar in dem Glauben zu lassen, dass er immer noch der starke, unantastbare Held ist.

Cat Lake City

D 2019 | 7 Min. | Animationsfilm von Antje Heyn

Auch Katzen möchten in den Urlaub fahren. Am liebsten an einen See, wo die Katze auf ihrem Handtuch liegen oder mit ihrer Luftmatratze auf dem Wasser paddeln kann. Also auf nach „Cat Lake City“, wo der Prospekt all das und mehr verspricht. Doch wie so oft im wahren Leben steht auch dem perfekten Katzenurlaub zunächst etwas im Wege. Hier ist es eine kleine freche Entenfamilie.

PDF Download

kinderfilmzeit
» Einladung 2019 PDF | 1 MB