BURONALE

Der Videokunstpreis geht in diesem Jahr an Lydia Kaminski für den handgezeichneten Stop-Motion Film SO FAR und ist in der Ausstellung VOM ENDE UND ANFANG im Stadtmuseum Kaufbeuren vom 22. September bis 9. Oktober zu sehen.

Weitere Videokunst wird am 3. Oktober im Corona KinoPlex gezeigt.

Hauptwettbewerb

Aus über 400 Einreichungen wurde ein spannungsreiches Programm mit 48 Filmbeiträgen für den Hauptwettbewerb zusammengestellt, mit Dramen, Komödien, Animationsfilmen und Dokumentationen – anregende Themen zum Lachen, Weinen und Diskutieren.

Kinderfilmzeit

Freitagnachmittag, 7. Oktober, heißt es wieder „Film ab“ für Kinder zwischen acht und zwölf Jahren. Für sie hat das filmzeit-Team zehn bunte und spannende Beiträge – Spiel- und Zeichentrickfilme – zusammengestellt.

Kinder müssen von Erwachsenen begleitet werden. Für Kinder ist der Eintritt frei.

filmzeitinternational

Am 4. Oktober wird zum zweiten mal ein internationaler Filmblock gezeigt: Spielfilme, Animationen, Experimentalfilme und Dokumentation in englischer Sprache oder mit englischen Untertiteln.